Peer Steinbrück kann´s

Bundespolitik

Einen besonderen Gast konnten Günther Ramsauer (MdL) und rund 500 Besucher/innen, darunter auch viele Neuhöfer, Waldseer und Altriper, am 6.9.2013 zum 10. Jubiläum des Spielplatzfestes der SPD-Maudach willkommen heißen: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück traf gegen 16 Uhr ein und wurde begeistert begrüßt.
In einer kurzgehaltenen Rede machte er deutlich, um was es am 22.9.2013 geht: soziale Gerechtigkeit, Bildung und Chancengleichheit als Grundlage einer zukunftsfähigen Politik in Deutschland.
Und dann mischte er sich unter die Besucher/innen.
Peer Steinbrück nahm sich Zeit für persönliche Gespräche mit Groß und Klein, panschte mit Kindern im Gipseimer und genoss die tolle Atmosphäre inmitten der vielen Menschen.
Michael Müller (Neuhofen) und Peer Steinbrück
Michael Müller und Sabine Wolf aus Neuhofen im Gespräch mit Peer Steinbrück
Authentisch, witzig und klar in der Aussage überzeugte er einmal mehr vor Ort. Und machte klar, dass er´s kann: Kanzler.

 
 

Dokumente zur Kommunalwahl

Infos

Infoblätter und Flyer zur Kommunalwahl 2014