Einladung zum Verkehrsforum in Neuhofen

Kommunales

Einladung

zu einem öffentlichen Verkehrsforum des Kreisverbandes der SPD im Rhein-Pfalz-Kreis in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen der SPD in Altrip, Neuhofen, Otterstadt und Waldsee am Donnerstag, den 11. April 2019 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus „Neuer Hof“ in der Ortsgemeinde  Neuhofen (Adresse: Rottstr.1 in 67141 Neuhofen) der Verbandsgemeinde Rheinauen unter Leitung des SPD-Verbandsbürgermeisterkandidaten Patrick Fassott.

Worum geht es?

  • Die Möglichkeiten  in Zeiten des Hochstraßenabrisses in Ludwigshafen zum Arbeitsplatz oder zum ICE nach Mannheim zu gelangen, beschäftigt viele Menschen in der Region.
  •  Unter den Vorschlägen zum Erhalt der Mobilität wird auch die Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs diskutiert.  In der Verbandsgemeinde Rheinauen würden drei der vier Ortsgemeinden von der möglichen Verlängerung der Stadtbahnlinie in Richtung Speyer  profitieren.
  • Unabhängig davon, ob eine solche Verbindung gebaut wird, fehlt es in der noch jungen Verbandsgemeinde an Angeboten des öffentlichen Personennahverkehrs zwischen den Ortsgemeinden.

Was bietet das Verkehrsforum?

  • Die Möglichkeit zur Beteiligung an der Diskussion über die Mobilität im RheinPfalz-Kreis angesichts der bevorstehenden Herausforderungen.
  • Dazu werden Überlegungen und Positionen aus unterschiedlichen Blickwinkeln angeboten,   stehen zur Diskussion.
  • Dafür haben wir kompetente Verantwortliche eingeladen, die ihre Überlegungen darlegen.

Das Podium des Forums:

  • Christian Wühl vom Verkehrsverbund RheinNeckar wird in seinem Vortrag die Grundlagen der Planungen für den Öffentlichen Personennahverkehr  in der Region und mit Blick auf die  VG Rheinauen darstellen
  • Christian Schreider aus dem SPD Unterbezirksvorstand Vorderpfalz hat federführend eine Konferenz im November letzten Jahres vorbereitet, die Vorschläge für die Verkehrsregion Vorderpfalz beraten und beschlossen hat
  • Patrick Fassott ist Kandidat der SPD für die Wahl des Verbandsgemeindebürgermeisters. Die Verbandsgemeinde wird im RheinPfalz-Kreis eine wichtige Rolle spielen. Dazu wird Patrick Fassott seine Ideen und Schwerpunkte vorstellen.

Wir bieten dieses Forum an, weil wir es für die Beteiligung der Interessenten an der Entwicklung von Konzepten für eine  Sicherstellung von Mobilität in der Region für wichtig halten und würden uns über eine rege Beteiligung freuen.  

Kreisverbandsvorstand der SPD im RP-Kreis                     Für die SPD-Ortsvereine in der                                                                                                                  VG Rheinauen

Reinhard Reibsch, Vorsitzender                                               Dr. Wolfgang Kühn

 
 

Downloads

Wahlen